Das Vermächtnis vom Weiertal 2017, Audio Installation, Hörspiel 10:56, Telefonzentralen, 80er Jahre Telefonhörer, Holzbank, Licht, Taster, Raspberry (Einplatinencomputer)

Erzählerinnen: Anna-Katharina Diener https://www.annakatharinadiener.com  und Mia Diener. Sprache: Schweizerdeutsch und Deutsch.

 

Die Geschichte „Das Vermächtnis vom Weiertal“ lässt den Hörer und die Hörerin in eine vergangene Zeit eintauchen. Über einen klassischen Telefonhörer kann der Stimme gelauscht werden, die aus einer Zeit berichtet, als die Landschaft im Weiertal von den fünf nacheiszeitlichen Weihern geprägt wurde und die Wasserwesen und die Natur noch im Einklang waren. Die Künstlerin vermischt Stammtischlegenden, ländlich-mythische Versatzstücke und subjektive Erinnerungen zu einem stimmigen Märchen. Damit führt sie vor, wie durch Informationen und ihre Verarbeitung sich „intellektuelles Kapital“  zum neuen Machtinstrument mausert.

Das Vermächtnis vom Weiertal 2017, permanente Installation im Hauptsitz der Stadtverwaltung Winterthur "Superblock". 

 © miadiener.ch

 © miadiener.ch

  • w-facebook
  • Twitter Clean